Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Immobiliensuchende 



1.       Allgemeines

Die Immopark GmbH, Leopoldstraße 2-8, 32051 Herford (nachfolgend „Immopark“) ermöglicht es gewerblichen und privaten Immobilienanbietern, Angebote aus dem Bereich Immobilien in die Immopark Datenbank einzustellen. Immobiliensuchende haben die Möglichkeit die Immopark Datenbank nach Immobilienangeboten zu durchsuchen und Immobilienanbieter zu kontaktieren. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Immopark Datenbank für Immobiliensuchende. Abweichende Geschäftsbedingungen des Immobiliensuchenden wird widersprochen. Die Geltung dieser AGB ist ausschließlich.  


2.       Freiwillige Leistungen von Immopark
 
a) Immopark bietet Immobiliensuchenden die Möglichkeit, die von Immobilienanbietern in die Immopark Datenbank eingestellten Immobilienangebote mittels verschiedener Suchfunktionen gezielt zu durchsuchen. Die Funktionalität der Suchfunktionen beruht auf Parametern des Immobiliensuchenden. Immopark bietet Immobiliensuchenden die Möglichkeit mit Immobilienanbietern in Kontakt zu treten. Der Immobiliensuchende kann sich kostenlos auf Immopark.de registrieren und ein Nutzerprofil anlegen. 
 
b) Die Nutzung des Portals ist für den Immobiliensuchenden kostenlos. 
 
c) Das Angebot von Immopark ist für den Immobiliensuchenden freiwillig.  Daher besteht kein Anspruch des Immobiliensuchenden auf Aufrechterhaltung der Immopark Datenbank. Immopark behält sich die Löschung des Nutzerprofils vor. 
 
d) Es wird daraufhin gewiesen, dass eingestellte Immobilienangebote im Falle eines Vertragsabschluss provisionspflichtig sein können.  
 

3.       Keine Verantwortung von Immopark

a) Immopark trägt keine Verantwortung für die eingestellten Immobilienangebote. 

b) Immopark stellt nur die technischen Möglichkeiten einer online Immobiliensuche bereit. Der Immobilienanbieter ist für alle rechtlichen Willenserklärungen selbst verantwortlich.

 
4.       Sonstiges
a) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist bei Verträgen mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen Herford. 
b) Immopark nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.
c) Immopark behält sich vor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. 

 

Stand: Juni 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – private Immobilienanbieter - Einzelanzeige



1.       Allgemeines

Die Immopark GmbH, Leopoldstraße 2-8, 32051 Herford (nachfolgend „Immopark“) eröffnet privaten Immobilienanbietern (nachfolgend „Kunde“) die Möglichkeit der Nutzung der Immopark Datenbank. Immopark bietet dem Kunden insbesondere die Möglichkeit Immobilienangebote auf dem Portal zu präsentieren. Gegenstand des Vertrags sind die vom Kunden auf dem Immopark Portal gebuchten Produkte.
 

2.       Anmeldung/ Registrierung/ Kundenaccount 
 
a)      Die Nutzung der Leistungen von Immopark setzt eine Registrierung des Kunden voraus. Die Registrierung wird, wenn nichts anderes vereinbart wurde, über die Seiten der Immopark (<a target='_blank' href="www.immopark.de">www.immopark.de</a>) vorgenommen. Nach Eingabe der erforderlichen Daten im Anmeldeformular (E-Mail-Adresse und Passwort) erhält der Kunde einen Bestätigungslink via E-Mail. Die Registrierung ist erfolgreich, wenn der Kunde  den Bestätigungslink betätigt und erstmals die Zugangsdaten eingibt. Als dann wird dem Kunden ein Kundenaccount zur Verfügung gestellt.
b)      Der Kunde hat sicherzustellen, dass die Zugangsdaten keinem Dritten zur Verfügung gestellt werden.
c)       Die Registrierung ist kostenlos. 

 
3.       Leistungen von Immopark 

a)      Die Immopark Datenbank dient der Zusammenführung von Anbietern und Nachfragern von Immobilienangeboten. Immopark stellt lediglich die technischen Dienste zur Präsentation der Inserate sowie verschiedene Vermarktungswege zur Verfügung. Eine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der eingespeisten Daten kann durch Immopark weder für eingespeiste Daten des Kunden noch für eingespeiste Daten der Immobiliensuchenden gegeben werden.
b)      Die Immopark Datenbank ist in der Regel 24 Stunden täglich erreichbar, es sei denn, es sind unvermeidbare technische Arbeiten, die der Weiterentwicklung und der Aufrechterhaltung der angebotenen Leistungen dienen, zwingend auszuführen. Immopark ist ausdrücklich bemüht die Datenleitungen zwischen den Servern der Immopark und dem Übergabepunkt in das öffentliche Internet zu gewährleisten. Immopark übernimmt keine Verantwortung für den Ausfall von Netzen, Datenleitungen oder Servern, auf die Immopark keinen direkten Einfluss hat. 
c)       Immopark übernimmt ausdrücklich keine Gewährleistung für technische Mängel (vgl. Ziffer 5,b)). 
d)      Es wird ausdrücklich auf die aktuelle Beta-Phase der Immopark Datenbank hingewiesen. Im Zuge der Weiterentwicklung und Optimierung des Portals kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu längeren Funktionsstörungen kommen kann. 
 

4.       Verantwortlichkeit des Kunden
a)      Der Kunde hat die bei der Registrierung und sonstigen zur vertragsgemäßen Nutzung anzugebenen Angaben wahrheitsgemäß und vollständig zu machen.
Der Kunde hat die Weitergabe der Zugangsdaten zu unterlassen, sowie eine Nutzung des Kundenaccount durch Dritte zu unterbinden. Die Speicherung der Zugangsdaten durch automatische Voreinstellung des verwendeten Browsers ist dem Kunden  nur erlaubt, sofern ein Missbrauch durch Dritte ausgeschlossen werden kann. Im Fall einer missbräuchlichen Nutzung oder einer drohenden missbräuchlichen Nutzung ist Immopark unverzüglich zu unterrichten. 
b)      Das Einstellen von Objekten Dritter ohne Rechtsgrund ist ausdrücklich nicht gestattet. 
c)       Der Kunde hat bezüglich der inserierten Objekte wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Insbesondere in Bezug auf tatsächliche und rechtliche Objektangaben. 
d)      Ist ein Objekt vermarktet worden, so hat der Kunde das entsprechende Objekt innerhalb von fünf (5) Werktagen aus der Immopark Datenbank zu entfernen.
e)      Der Kunde verpflichtet sich die Leistungen der Immopark nicht rechtsmissbräuchlich oder sittenwidrig zu nutzen und Rechte Dritter und gesetzliche Bestimmungen zu wahren. Insbesondere Jugendschutzbestimmungen, Persönlichkeitsrechte, Datenschutzbestimmungen und sonstige Schutzrechte sind zu beachten. Vor jedem Upload von Daten durch den Kunden, hat dieser die Einhaltung dieser Regelung zu prüfen.
f)       Im Falle eines Pflichtverstoßes der oben bezeichneten Pflichten behält sich Immopark das Recht vor, betroffene Inserate sofort zu sperren und/ oder zu löschen, den Kunden  vorübergehend zu sperren und/ oder dauernd von der Nutzung der Immopark Datenbank auszuschließen und/ oder fristlos zu kündigen.
g)      Verursacht eine von dem Kunden zu vertretende Pflichtverletzung Immopark einen Schaden, so ist Immopark dieser Schaden von dem Kunden  zu ersetzen.
 

5.       Nutzungsrechte

Der Kunde räumt der Immopark für die Dauer der Vertragslaufzeit das Recht ein, die eingestellten Inhalte (z.B. Bilder oder Texte) zu nutzen, insbesondere Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, abzuändern, bereitzustellen, zu übermitteln, zu veröffentlichen und öffentlich zugänglich zu machen, dies umfasst auch die Nutzung im Rahmen von Werbemaßnahmen. Die Nutzung der Daten dient der optimalen Darstellung, Präsentation und Werbung (z.B. Verkleinerungen, Fertigung von Ausschnitten), sowie der Optimierung des Service der Immopark.


6.       Gewährleistung
 
a)      Immopark übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von dem Kunden gemachten Angaben. Dem Kunden obliegt die Pflicht zur Prüfung der Angaben (vgl. Ziffer 4.). 
Ebenso übernimmt Immopark keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit bezüglich der von Immobiliensuchenden eingespeisten Daten. 
Die durch Kunden und Immobiliensuchenden eingestellten Inhalte sind für Immopark fremde Inhalte i.S.v. § 8 I Telemediengesetz (TMG). 
b)      Immopark übernimmt ausdrücklich keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für eine ständige und ununterbrochene Erreichbarkeit der Immopark Datenbank. Ebenso übernimmt Immoapark keine Gewährleistung für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der vom Kunden ein gestellten Inhalte. 
 

7.       Zahlung/ Vertragslaufzeit/ Kündigung
 
a)      Die Leistungen von Immopark sind nach Rechnungsstellung sofort fällig. Die Zahlungen sind vorschüssig für die vereinbarte Vertragslaufzeit zu leisten. Die Veröffentlichung der Anzeige erfolgt erst nach erfolgreichem Zahlungseingang. Daher kann es zu geringfügigen Verzögerungen bei der Aktivierung der Anzeige kommen.
b)      Die Zahlungsarten werden in der Bestallabwicklung angezeigt. Neben den dort dargestellten Zahlungsarten werden in der Regel keine weiteren Zahlungsarten von Immopark akzeptiert. Anderslautende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. 
c)       Der Vertrag zwischen Kunde und Immopark kommt erst beim Betätigen des „Jetzt Anzeige veröffentlichen“ - Button zustande.
d)      Der Vertrag verlängert sich um die gebuchte Laufzeit gem. Produktbeschreibung, sofern der Kunde nicht 1 Tag vor Ablauf des gebuchten Zeitraums des ausgewählten Produkts gekündigt hat. Die Kündigung kann online im Portal im Kundenbereich vorgenommen werden. Hierzu genügt die Betätigung des „Abo kündigen“ – Buttons. Die Kündigung ist Immopark damit wirksam zugegangen. Die bloße Deaktivierung der Anzeige ist keine Kündigung.  
e)      Die Löschung der Anzeige entfernt die Anzeige endgültig aus dem Datenbestand des Kunden. Der Vertrag gilt infolge der Löschung der Anzeige zum Ende der gebuchten Laufzeit des Produkts als gekündigt.  
 

8.       Datenschutz
 
Immopark wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse beachten. Die von dem Kunden  erhaltenen Daten werden durch Immopark nur für eine Bearbeitung gemäß dieser Vereinbarung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn der Kunde  hat einer Weitergabe ausdrücklich zugestimmt. 
Ebenso verpflichtet sich der Kunde die gesetzlichen Anforderungen insbesondere des Datenschutzrechts und Datensicherheit hinsichtlich der aus der Immopark Datenbank erhaltenen Informationen einzuhalten. 


9.       Haftung
 
a)      Immopark haftet im Zusammenhang mit der Erfüllung dieses Vertrags dem Kunden gegenüber nur in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit mit Ausnahme der Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. 
Beruht die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht nicht auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, ist die Haftung von Immopark auf solche typischerweise vorhersehbaren Schäden beschränkt, die bei Vertragsschluss vernünftiger Weise vorhersehbar waren. Diese Haftungseinschränkungen gelten nicht bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
b)      Immopark haftet insbesondere nicht für die Richtigkeit von Angaben Dritter im Zuge der Benutzung der Immopark Datenbank (vgl. Ziffer 5.). 

 
10.   Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
 
Immopark behält sich vor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Eine Änderung der AGB wird dem Kunden mitgeteilt, indem die aktualisierten AGB im Portal veröffentlicht werden. 

 
11.   Widerruf

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.


Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Immopark GmbH, Leopoldstraße 2-8, 32051 Herford, info@immopark.de, Deutschland, Telefon: 05221/ 889 60 28) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, und Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.
 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Immopark GmbH, Leopoldstraße 2-8 , 32051 Herford, info@immopark.de, Deutschland

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 
12.   Sonstige Bestimmungen
 
a)      Sollte eine Regelung dieser AGB unwirksam sein, so werden davon die übrigen Regelungen des Vertrags und der AGB nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, sich auf eine rechtlich wirksame Regelung zu verständigen, die wirtschaftlich dem Gewollten am nächsten kommt. 
b)      Immopark nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.  

 

Stand: Oktober 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – gewerbliche Immobilienanbieter



1.       Allgemeines

Die Immopark GmbH, Leoppoldstraße 2-8, 32051 Herford eröffnet gewerblichen Immobilienanbietern (nachfolgend „Kunde“) die Möglichkeit der Nutzung der Immopark Datenbank. Immopark bietet dem Kunden insbesondere die Möglichkeit Immobilienangebote auf dem Portal zu präsentieren. Gegenstand des Vertrags sind die vom Kunden auf dem Immopark Portal gebuchten Produkte.

 
2.       Anmeldung/ Registrierung/ Kundenaccount 
 
a)      Die Nutzung der Leistungen von Immopark setzt eine Registrierung des Kunden voraus. Die Registrierung wird, wenn nichts anderes vereinbart wurde, über die Seiten der Immopark (www.immopark.de) vorgenommen. Nach Eingabe der erforderlichen Daten im Anmeldeformular (E-Mail-Adresse und Passwort) erhält der Kunde einen Bestätigungslink via E-Mail. Die Registrierung ist erfolgreich, wenn der Kunde  den Bestätigungslink betätigt und erstmals die Zugangsdaten eingibt. Als dann wird dem Kunden ein Kundenaccount zur Verfügung gestellt.
b)      Der Kunde hat sicherzustellen, dass die Zugangsdaten keinem Dritten zur Verfügung gestellt werden. Ausnahme ist die Schnittstelle über eine Maklersoftware. 
c)       Die Registrierung ist kostenlos. 
 

3.       Leistungen von Immopark 

a)      Die Immopark Datenbank dient der Zusammenführung von Anbietern und Nachfragern von Immobilienangeboten. Immopark stellt lediglich die technischen Dienste zur Präsentation der Inserate sowie verschiedene Vermarktungswege zur Verfügung. Eine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der eingespeisten Daten kann durch Immopark weder für eingespeiste Daten des Kunden noch für eingespeiste Daten der Immobiliensuchenden und privaten Immobilienanbietern gegeben werden.
b)      Die Immopark Datenbank ist in der Regel 24 Stunden täglich erreichbar, es sei denn, es sind unvermeidbare technische Arbeiten, die der Weiterentwicklung und der Aufrechterhaltung der angebotenen Leistungen dienen, zwingend auszuführen. Immopark ist ausdrücklich bemüht die Datenleitungen zwischen den Servern der Immopark und dem Übergabepunkt in das öffentliche Internet zu gewährleisten. Immopark übernimmt keine Verantwortung für den Ausfall von Netzen, Datenleitungen oder Servern, auf die Immopark keinen direkten Einfluss hat. 
c)       Immopark übernimmt ausdrücklich keine Gewährleistung für technische Mängel.
d)      Es wird ausdrücklich auf die aktuelle Beta-Phase der Immopark Datenbank hingewiesen. Im Zuge der Weiterentwicklung und Optimierung des Portals kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu längeren Funktionsstörungen kommen kann. 
 

4.       Verantwortlichkeit des Kunden

a)      Der Kunde hat die bei der Registrierung und sonstigen zur vertragsgemäßen Nutzung anzugebenen Angaben wahrheitsgemäß und vollständig zu machen.
Der Kunde hat die Weitergabe der Zugangsdaten zu unterlassen, sowie eine Nutzung des Kundenaccount durch Dritte zu unterbinden (z.B. Reseller-Angebote). Die Speicherung der Zugangsdaten durch automatische Voreinstellung des verwendeten Browsers ist dem Kunden  nur erlaubt, sofern ein Missbrauch durch Dritte ausgeschlossen werden kann. Im Fall einer missbräuchlichen Nutzung oder einer drohenden missbräuchlichen Nutzung ist Immopark unverzüglich zu unterrichten. Eine notwendige Speicherung im Rahmen einer bereitgestellten Schnittstelle (z.B. Maklersoftware) ist erlaubt. 
b)      Die Inserierung von Objekten in der Immopark Datenbank ist dem Kunden ausdrücklich nur gestattet, sofern der Kunde einen Vermarktungsauftrag hat oder der Kunde die Objekte selbstvermarktet. Das Einstellen von Objekten Dritter ohne Rechtsgrund ist ausdrücklich nicht gestattet. 
c)       Der Kunde hat bezüglich der inserierten Objekte wahrheitsgemäße Angaben zu machen.
d)      Ist ein Objekt vermarktet worden, so hat der Kunde das entsprechende Objekt innerhalb von fünf (5) Werktagen in der Immopark Datenbank zu deaktivieren, sofern die Löschung nicht automatisch durch eine eingebundene Maklersoftware veranlasst wird. 
e)      Der Kunde verpflichtet sich die Leistungen der Immopark nicht rechtsmissbräuchlich oder sittenwidrig zu nutzen und Rechte Dritter und gesetzliche Bestimmungen zu wahren. Insbesondere Jugendschutzbestimmungen, Persönlichkeitsrechte und sonstige Schutzrechte, inbesondere Marken-, Firmen- und Urheberrechte sind zu beachten. Vor jedem Upload von Daten durch den Kunden, hat dieser die Einhaltung dieser Regelung zu prüfen.
f)       Im Falle eines Pflichtverstoßes der oben bezeichneten Pflichten behält sich Immopark das Recht vor, betroffene Inserate sofort zu sperren und/ oder zu löschen, den Kunden  vorübergehend zu sperren und/ oder dauernd von der Nutzung der Immopark Datenbank auszuschließen und/ oder fristlos zu kündigen.
g)      Verursacht eine von dem Kunden zu vertretende Pflichtverletzung Immopark einen Schaden, so ist Immopark dieser Schaden von dem Kunden  zu ersetzen.
h)      Der Kunde ist dafür verantwortlich, dem Interessenten die nach dem Verbraucherschutzrecht erforderlichen Informationen zu erteilen. Immopark ist hierfür ausdrücklich nicht verantwortlich. 
 
 
5.       Nutzungsrechte

Der Kunde räumt der Immopark für die Dauer der Vertragslaufzeit das Recht ein, die eingestellten Inhalte (z.B. Bilder oder Texte) zu nutzen, insbesondere Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, zu bearbeiten, abzuändern, bereitzustellen, zu übermitteln, zu veröffentlichen und öffentlich zugänglich zu machen, dies umfasst auch die Nutzung im Rahmen von Werbemaßnahmen. Die Nutzung der Daten dient der optimalen Darstellung, Präsentation und Werbung (z.B. Verkleinerungen, Fertigung von Ausschnitten), sowie der Optimierung des Service der Immopark.

 
6.       Gewährleistung

a)      Immopark übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von dem Kunden gemachten Angaben. Dem Kunden obliegt die Pflicht zur Prüfung der Angaben (vgl. Ziffer 4.). 
Ebenso übernimmt Immopark keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit bezüglich der von Immobiliensuchenden eingespeisten Daten. 
Die durch Kunden und Immobiliensuchenden eingestellten Inhalte sind für Immopark fremde Inhalte i.S.v. § 8 I Telemediengesetz (TMG). 
b)      Immopark übernimmt ausdrücklich keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für eine ständige und ununterbrochene Erreichbarkeit der Immopark Datenbank. Ebenso übernimmt Immoapark keine Gewährleistung für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der vom Kunden ein gestellten Inhalte. 
 

7.       Zahlung/ Vertragslaufzeit/ Kündigung
 
a)      Die Leistungen von Immopark sind, soweit nicht anders vereinbart, nach Rechnungsstellung sofort fällig. Die Zahlungen sind vorschüssig für die vereinbarte Vertragslaufzeit gem. Produktbeschreibung zu leisten. Die Veröffentlichung der Anzeige erfolgt erst nach erfolgreichem Zahlungseingang. Daher kann es zu geringfügigen Verzögerungen bei der Aktivierung der Anzeige kommen.
b)      Die Zahlungsarten werden in der Bestallabwicklung angezeigt. Neben den dort dargestellten Zahlungsarten werden in der Regel keine weiteren Zahlungsarten von Immopark akzeptiert. Anderslautende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. 
c)       Der Vertrag zwischen Kunde und Immopark kommt, soweit nicht anders vereinbart, erst beim Betätigen des „Jetzt Anzeige veröffentlichen“ - Button zustande.
d)      Der Vertrag verlängert sich um die gebuchte Laufzeit des ausgewählten Produkts, sofern der Kunde nicht vor Ablauf des gebuchten Zeitraums fristgerecht gem. Produktbeschreibung gekündigt hat.
e)      Die Kündigung kann der Kunde schriftlich per Brief an Immopark erklären. Die Kündigung des Produkts kann online im „Login“-Bereich unter „Konto verwalten“ vorgenommen werden.   Eine bloße Deaktivierung der Anzeige ist keine Kündigung. Auch die Löschung der Anzeige ist keine Kündigung. Eine Löschung der Anzeige entfernt die Anzeige endgültig aus dem Datenbestand des Kunden.   
f)       Die Löschung der Anzeige entfernt die Anzeige endgültig aus dem Datenbestand des Kunden. 
g)      Anderslautende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
 

8.       Datenschutz
 
Immopark wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse beachten. Die von dem Testkunden  erhaltenen Daten werden durch Immopark nur für eine Bearbeitung gemäß dieser Vereinbarung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn der Testkunde  hat einer Weitergabe ausdrücklich zugestimmt. 
Ebenso verpflichtet sich der Testkunde  die gesetzlichen Anforderungen des Datenschutz- und Wettbewerbsrechts hinsichtlich der aus der Immopark Datenbank erhaltenen Informationen einzuhalten. 
 

9.       Haftung

a)      Immopark haftet im Zusammenhang mit der Erfüllung dieses Vertrags dem Kunden gegenüber nur in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit mit Ausnahme der Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. 
Beruht die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht nicht auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, ist die Haftung von Immopark auf solche typischerweise vorhersehbaren Schäden beschränkt, die bei Vertragsschluss vernünftiger Weise vorhersehbar waren. Diese Haftungseinschränkungen gelten nicht bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
b)      Immopark haftet insbesondere nicht für die Richtigkeit von Angaben Dritter im Zuge der Benutzung der Immopark Datenbank. 
 

10.   Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Immopark behält sich vor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Eine Änderung der AGB wird dem Kunden mitgeteilt, indem die aktualisierten AGB im Portal veröffentlicht werden. 
 

11.   Sonstige Bestimmungen
a)      Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.  
b)      Die unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossenen Verträge wie auch die künftigen Rechtsbeziehungen zwischen der Immopark und dem Kunden bestimmen sich ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
c)       Sofern sich aus dem Vertrag im Einzelfall nichts anderes ergibt, ist der Geschäftssitz von Immopark der Erfüllungsort.

 

Stand: Oktober 2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

BETA
Feedback